Arbeitsrecht

Die Unwirksamkeit einer Kündigung muss binnen einer Frist von 3 Wochen ab Zugang beim Arbeitsgericht geltend gemacht werden

Sonstige Ansprüche wie zum Beispiel Lohn, Urlaub, Urlaubsabgeltung verjähren grundsätzlich nach 2 Jahren, es sei denn, es gelten tarifvertragliche oder arbeitsvertragliche Ausschlussfristen

im Arbeitsrecht, 1. Instanz zahlt jede Partei ihre eigenen Kosten

 
 
 
Designed by www.Malibugirl.de